Selbst ehrlich sein

Man sollte sich selbst gegenüber immer ehrlich sein und wissen wer man ist und was man tief im Inneren möchte,
dann muss man aber auch den Mut haben, genau das zu sein…
genau das zu leben…was man in der Seele fühlt…
dies ist für mich ein erfülltes Leben…das zu tun und zu leben, was mein Innerstes, meine Seele sich wünscht.
Ohne zu fragen, was sagen die anderen dazu…was könnte man über mich denken…wie komme ich dann an…
lacht oder redet man nun über mich ?
Lass die anderen doch reden, sie auch mal über deine Verrücktheiten lachen, dies bist nun einmal Du…
aber dann auch nur DU und kein anderer…unangepasst dich selbst lebend und liebend…
nicht nachahmend, nur einfach Du sein, das wofür Du hier bist.
Du bist nicht hier geboren um dich anzupassen, die anderen gibt es schon zu oft…viel zu oft…
unsere Erde braucht Menschen, die sich trauen sie selbst zu sein, und so ihr Licht der Liebe zu verbreiten.

Wenn ihr wüsstet, wie oft ich schon belächelt wurde…für mich war das immer das Zeichen,
ich ticke richtig, ich laufe nicht mit der Norm, ICH bin immer noch ICH…bin immer noch das was ich sein will…
ich bin auf MEINEM Weg und nicht auf dem der ANDEREN…
unangepasst aber das lebend was meine Seele sagt es stimmt so…genauso wirst Du hier gebraucht.

Die die mich beobachten und über mich lächeln, beobachten und belächeln oft auch andere,
und vergessen darüber, dass sie ein eigenes Leben haben,
das sie dadurch verdrängen, wegschieben, nicht beachten…und irgendwann sehen sie,
sie haben so vieles versäumt, da sie so sehr auf das Leben der anderen schauten,
und ihr Leben in der Zwischenzeit weiterlief, und das irgendwie ohne sie selbst.

All dies was andere denken ist unwichtig, wichtig ist genau das, was Du fühlst,
wonach Du dich sehnst, wo es dich hinzieht…einfach das was Du im Grunde leben möchtest,
was dir dein Innerstes sagt…genau dies ist dein ureigener Weg…
und genau das ist für dich der richtige Weg, dein Weg,
den kein anderer für dich gehen kann, und dich deshalb dafür auch nicht verurteilen kann…
denn verurteilt er dich dafür, sollte es dir zeigen, dass er auf dem falschen Weg ist,
ein in sich ruhender und sich und anderer liebender Mensch verurteilt nicht.
Ein Mensch aber der den Weg der Liebe geht, den Weg der zu ihm passt,
der Weg zu dem es ihn hinzieht,dieser Mensch liebt in diesem Moment sich selbst bedingungslos…
und nur so kann er auch andere bedingungslos lieben.
In dem Sinne…hört auf eure Seele, geht den Weg zu dem es euch zieht.
Lacht oder weint wenn euch danach ist, aber geht euren Weg wo es euch hinzieht,
kämpft um das was es euch wert ist darum zu kämpfen,
aber lasst auch los wenn ihr spürt, es tut euch nicht gut und bremst euch nur ab…
lebt einfach nur euch selbst…erwartet für euch nur das Beste und das Beste wird für euch kommen,
vielleicht nicht so wie ihr denkt, aber genauso wie es in euer Leben passt ;).

 

© by Erika Flickinger 2013

 

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.