Zuhören und fühlen

Viel wird gesprochen und geschrieben bis der Tag zu Ende geht.
Nur hört man dem Gegenüber auch richtig zu?

Wir sollten nicht nur die Worte lesen und hören…
sondern auch das, was manchmal in den Worten verborgen wird…
und auch den Menschen hinter diesen Worten sehen und fühlen.
Erst dann führt man eine aktive und liebevolle Unterhaltung.

 

© by Erika Flickinger 2012

 

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.