Zur Dualseele hinwachsen

 

Die Sehnsucht nach deiner Dualseele ist die Sehnsucht nach dem Leben und der Liebe an sich.
Die Sehnsucht nach einem mir und einem dir und einen wir sind.
Es ist diese essentielle immer dagewesene Sehnsucht die uns alle im Grunde anleitet.
Dem einen ist es mehr, dem anderen weniger und wieder einem anderen gar nicht bewusst.

Aber, eine Dualseele ist immer mit der anderen gemeinsam, es geht gar nicht anders,
mag es auch sein, dass man getrennte Wege geht, oder nur einer von beiden inkarniert ist,
aber beide Seelen sind einfach immer EINS.
Wenn Du dir das bewusst machst, ist das Leben an sich doch leicht,
denn Du weißt ja, ihr seid in der Seele immer zusammen…
ihr entwickelt euch gemeinsam, jede Aufgabe die jeder für sich bearbeitet kommt auch dem anderen zugute…
ihr geht obwohl getrennt doch immer gemeinsam euren Weg.
Was zählt mehr als dieses Wissen, dass man sein anderes Seelenteil immer bei sich hat.
Was kann da noch schwer oder kompliziert sein?
Und wieso muss man sich immer körperlich nahe sein?
Ich finde, dieser Gedanke dass man zwangsläufig zusammen sein muss, ist ein angelernter Gedanke.
Wer bestimmt das…wer sagt dass nur eine körperlich gelebte Partnerschaft eine wirkliche Beziehung ist?
Es mag so die Regel auf der Erde sein, aber wer kann sagen, dass es so auch richtig ist.
Ist denn nicht das Wachstum der Seelen wichtig?
Und da bei Dualseelen eigentlich beide Seelen eine Seele sind, wachsen eben beide zusammen an der Erfahrung des einzelnen.
Für mich ist eine Dualseelenbeziehung eine heilige Partnerschaft, für die die irdischen Regeln nicht stimmig sind.
Deshalb muss oder sollte man auch bereit sein umzudenken und den Weg der Entwicklung, dem zueinanderwachsen wählen.

 

© by Erika Flickinger 2013

 

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.