Ins Nirgendwo

 

Gedanken und Gefühle, die ich an dich da draußen, ins Nirgendwo schicke.

Sie kommen an,egal wo Du bist, und verwandeln sich zu deinem Wegweiser zu mir.

 

In deiner Seele spürst Du mein rufen…

es zieht dich, gibt dir das Gefühl noch nicht angekommen zu sein,

gibt dir die Gewissheit, egal was Du gerade lebst…Du bist noch auf der Reise, wirst noch den ein oder anderen Hafen ansteuern…über manches Meer kreuzen, mal im Sturm, mal bei Windstille…aber immer die momentane Reise genießend und immer einen Schritt weiter in deinem Plan zu gehen.

Aber im Inneren wirst Du immer fühlen, dass Du mit jedem neuen Seegang

dem Heimathafen ein Stückchen näher kommst…

Du immer mehr in Richtung Seeleninsel auf Kurs bist.

Die Seeleninsel auf der unser Platz ist, die Sphäre, der Treffpunkt, den nur wir beide kennen…

wo sich unsere Seelen manchmal treffen, um Kraft zu tanken für die nächste Seereise…

die Seeleninsel, die unser beider gemeinsamer Zielhafen ist.

Ich bin tief in mir ganz sicher, dass Du meine Rufe nach dir genauso spürst, sie dich zum weiter segeln und weiterlernen anleiten, so wie ich deinen Ruf in meiner Seele vernehmen kann…so wie deine innere Sehnsucht mir ein Wegweiser, der zweite Teil unseres Herzmagneten ist.

Der Herzmagnet der zweigeteilt, in jedem von uns eine Hälfte schlummert.

© by Erika Flickinger 2013

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.