Sich selbst finden

Eine der Lebensaufgaben ist es, sich in sich selbst wieder zu finden.

Zu lernen sich nicht im Äußeren zu suchen…

in Erfolgen, die flüchtig sein können…

im Ansehen, dass uns andere schenken…

im Gegenüber, um sich anzupassen und beliebt zu sein…

oder gar in einem Partner,um zu zeigen, man gehört zusammen.

Einzig und alleine in sich selbst können wir uns finden.

In unseren Sehnsüchten und Gefühlen erkennen wir uns selbst am Besten.

Nicht in dem was man uns vorlebt, sondern in dem was in uns lebt.

In allem was aus unserem Inneren kommt, finden wir ein Stück unserer Selbst wieder.

Die Schätze unseres Lebens liegen in unserer Seele und unserem Herzen verborgen,

und warten nur auf ihre Entdeckung, warten darauf unserem Leben Glanz und Fülle zu verleihen.

Deshalb ist der Weg nach Innen auch der Weg zu uns selbst, der Weg zu Liebe und Vertrauen.

Und je mehr wir zu uns selbst finden, umso öfter treffen wir Menschen, die auch den Weg nach Innen gehen.

Wenn wir uns selbst in unserem Inneren gefunden haben, sind wir frei für eine wundervolle Beziehung, ohne die krampfhafte Suche nach Liebe und Anerkennung, denn wir haben die Liebe längst gefunden.

Wer sich selbst gefunden hat, lebt einfach in Liebe und ist nicht mehr auf Liebesbeweise von Außen angewiesen. Dieser Mensch lebt Liebe wie sie ist…einfach Liebe, und kann sie auch genauso weitergeben und empfangen.

© by Erika Flickinger 2013

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.