Die stille Art der Liebe

Es gibt diese einzigartige stille Art der Liebe, einer Liebe bei der von Anfang an nichts gesagt werden muss.

Von der ersten Sekunde an weiß man, egal wie ich reagiere, es ist und bleibt einfach Liebe.

Dieses Gefühl lässt auch keine Trauer zu, es ist einfach was es ist, Liebe in reinster Form, mitten aus dem Herzen heraus.

Wenn wir im Alltäglichen wachsam sind, können wir viele dieser Momente erleben.

Durch die Hektik unserer Zeit ist dieses Gefühl der Aufmerksamkeit in den Hintergrund getreten, aber es ist da, abrufbar einfach durch kurze Momente des Innenhaltens, Konzentrierens, wenn man mit dem Herzen schaut.

Ein fremdes Kind das uns im vorbeigehen zulächelt, ein Sonnenstrahl der unsere Nase kitzelt, ein Blick in freundliche Augen. Das erste Blühen nach dem Winter, oder ein kühler Windhauch im Sommer, ein aus dem Herzen kommendes Dankeschön, oder der Schmetterling der dicht an dir vorbei schwebt und das Gefühl eines Grußes hinterlässt.

Das Gefühl das eines deiner Gebete angekommen ist und Du dich vielleicht trotz Alleinseins beschützt fühlst.

Der Blick aus einem Augenpaar, welches dir still und ohne Worte seine Liebe zeigt, was Du in der Schnelligkeit des Alltags allzu oft übersiehst.

Ein Haustier das vertrauensvoll an deiner Seite kuschelt, oder ein Kind das dir voller Vertrauen seine Hand in die deine legt.

Der dankende Blick eines Menschen dem Du, wenn auch nur ein paar Minuten, Zeit geschenkt hast.

All das schenkt dir dieses stille Gefühl der Liebe.

© by Erika Flickinger 2013

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.