Wortlos frage ich mich

Und wortlos sitze ich da und frage mich

…wann hat es eigentlich angefangen

…von einem Atemzug zum nächsten war es plötzlich da

…dieses Gefühl das meine Seele umhüllt und die Sehnsucht immer weiter steigert

…diese Liebe die mein Herz verzaubert und weit öffnet

…dieses angekommen fühlen und voller Zuversicht in den Lauf der Dinge sein

…diese Gefühl von es ist schon richtig wie es ist

…im Fühlen und Denken gefangen und trotzdem frei zu sein

…dass zwischen zwei Atemzügen plötzlich alles anders war ist alles was ich weiß

…ist alles was mein Herz wissen muss.

© by Erika Flickinger 2013

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.