Die kleinen Momente

Viele hasten so schnell durch diese Welt in der nur Erfolg und Weiterkommen gefragt ist, und verpassen dabei so viele kleine Momente, die Balsam für die gehetzte Seele wären.

Einfach einmal stehen bleiben…innehalten in dem was Du gerade tust…ein paar Sekunden die Augen schließen…kurz nur…tief durchatmen…spürst Du den leichten Lufthauch der dich begleitet, den Duft deiner Umgebung…den Klang der Stille der sich durch die laute Hektik deines Alltags kurz über deine Seele legt?

Kurze Momente in denen Du in der Zeit stehen bleibst, fühlst wie Du selbst wieder bei dir ankommst, spürst wie deine Seele aufatmet, Gönne es dir mehrmals täglich, dann erkennst Du auch wieder die vielen kleinen Wunder um dich herum.

Glücksmomente verpassen nicht dich, weil Du es ihnen nicht wert bist…sondern weil Du in der Eile deines Lebens nie stehen bleibst, aus Angst das Glück zu verpassen.

Deine Momente warten immer auf dich, sie überholen dich nicht, sind immer an deiner Seite…sie warten nur darauf, dass Du in der Hektik deines Seins innehälst, Du kurz die Augen und die Ohren schließt…um  lauschen und sehen zu können.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.