Eines Tages

Und eines Tages ist es als würdest Du aus einem Traum erwachen.

Du schaust dich aufmerksam um und denkst „Cool, das Leben hat mich wieder“.

Ja und plötzlich kannst Du all diese Emotionen, welche dich all die letzte Zeit so beschäftigt haben, mit etwas mehr Abstand betrachten.

Und dich durchströmt dieses wunderbar warme Gefühl der Gelassenheit, und das Wort loslassen bekommt eine neue Bedeutung für dich.

Ja und plötzlich öffnest die Arme und dein Herz ganz weit und lässt es strömen…lässt einfach nur noch los.

Und Du weinst und lachst gleichzeitig…Du fühlst dich wieder ganz…Nein Du fühlst dich Ganz und ergänzt, denn diese Liebe die trägst Du noch immer in dir, spürst ihn immer noch in deiner Seele, aber auf eine stille sanfte Art….fühlst dich umarmt und geborgen…geliebt.

Nicht die Liebe läst Du gehen, aber all diese Hoffnungen, Wünsche, Zukunftsbilder, Trauer, Wut, und all die Tränen…Du behältst nur noch diese Liebe bei dir und die Sehnsucht… die Sehnsucht nach dieser Liebe, denn sie ist dein Antrieb, deine Erinnerung an die Zukunft, ist dein Leuchten für den anderen.

Du liebst ihn immer noch genauso tief, aber Du bist innerlich ruhig geworden, so ruhig wie ein stiller See indem deine Sehnsucht ihre Runden dreht und ab und an ein paar Kreise zeigt, wenn Du die Sehnsucht und Liebe des anderen spürst.

Diese Gelassenheit trägt dich ab jetzt durch dein Leben, gibt dir die absolute Gewissheit, dass dein Weg vorgezeichnet ist und alles was soll, sich zu der richtigen Zeit bei dir an deinem stillen See einfinden wird.

Dort werde ich einfach warten, auf all das Gute welches in mein Leben kommen möchte, auf  Menschen die mich lieben…und auf Dich.

© Erika Flickinger

 

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.