Kriegerin der Liebe

Wenn eine Kriegerin der Liebe liebt, dann liebt sie unendlich.

Sie schenkt ihr Herz nicht Heute hier und Morgen dorthin,

sie verschenkt es nur einmal, aber nie leichtfertig,

denn sie lässt ihre Seele entscheiden… und fordert es nie mehr zurück,

weil sie weiß, dass es dieses tiefe Gefühl für sie nur einmal gibt.

Sie lässt es dort wo es die Sprache ihrer Liebe spricht …

das Herz einer Kriegerin wird für immer dort verweilen,

auch wenn sie irgendwann ihren Weg weiter gehen muss,

weil die Worte ihrer Liebe kein Echo bekommen…

denn, wenn sie liebt dann liebt sie und nichts wird dies je ändern können.

Auch wenn sie diese Liebe alleine trägt … sie hinterfragt nichts…

vertraut einfach auf die Weisheit ihres Herzens … weil sie weiß,

dass diese Liebe für sie einen Sinn ergibt … sie ergibt sich ihr einfach…

sie weiß voller Vertrauen, dass sich ihr der Sinn all dessen einmal offenbaren wird.

Was die Menschen um sie herum dazu sagen interessiert sie nicht…

denn es ist ihr Weg den sie geht…es ist ihr Weg in die  Unendlichkeit der Liebe.

Sie geht immer den Weg des Herzens, ohne sich dabei selbst zu vergessen.

Eine Kriegerin der Liebe kämpft ausdauernd und denkt dabei mit dem Herzen.

Aber Sie weiß … Sie fühlt auch … wann die Schlacht verloren ist.

Dann geht sie hocherhobenen Hauptes vom Platz…

zieht sich still und leise zurück, versorgt in der Stille ihre Wunden,

hinterlässt keine Spuren, außer jene im Herzen anderer Menschen.

Sie bleibt einfach in ihrer heiligen Stille, bis sie sich wieder Herzensstark genug fühlt,

ihren Weg der Liebe alleine weiter zu gehen…dem Weg ihrer Bestimmung zu folgen.

Sie ignoriert was andere über ihr Handeln denken oder sagen…es ist ihr nicht wichtig…

sie handelt nur nach den Wünschen ihrer Seele… nach ihrer Bestimmung.

Im Herzens vergibt sie jeder Verletzung und jeder Abweisung…

sie lässt keinen Groll in ihrem Herzen zu…Trauer und Sehnsucht sind ihr bekannte

Begleiter, die sie in Herzensstärke zu verwandeln vermag.

Sie schämt sich auch nicht ihrer Tränen, denn jede davon zeugt von ihrer Stärke zu ihren

Gefühlen zu stehen…deshalb geht sie auch aufrecht und mit offenem Blick weiter nach

vorne…folgt nur dem Ruf ihrer inneren Weisheit.

Eine Kriegerin schenkt ihre Liebe voller Vertrauen mit dem Herzen eines Kindes…

wird dieses Vertrauen enttäuscht oder abgelehnt, ergreift sie ihr Lichtschwert und

durchtrennt die Bande die sie halten möchten, und sie marschiert wieder nach vorne.

Zurück lässt sie ihr Herz voller Liebe … denn, sie fordert nie ein Geschenk zurück.

Sie verlässt den Ort ihrer Niederlage aufrecht und stolz, kehrt nicht mehr zurück, es sei

denn die Liebe ruft sie wieder, dann ist ihr kein Weg zu schwierig um dem Ruf des

Herzens und der Liebe zu folgen.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.