Manchmal nur kurz

Und manchmal immer noch,

kurz nur ganz kurz …

fühle ich mich zu dir hin…

auch wenn dein verletzendes

aus dem Nichts geborenes Schweigen…

mich immer mehr wegdrängt…

mein ganzes Sein liebt weiter…

und ohne zu denken …

kurz nur ganz kurz…

fühle ich  mich zu dir hin…

die Seele reist einfach so…

das Herz will dich fühlen…

nur manchmal ganz kurz,

wirklich ungewollt,

nur kurz mein Herz nur sacht.

Und irgendwann …

wird aus dem manchmal …

durch die schweigende Ablehnung…

wohl ein … „es war einmal“.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.