Uns neu schreiben

 

Ich habe versucht uns neu zu schreiben …

schrieb in die Vergangenheit zurück,

was keine  Zukunft bei mir wollte.

Zeichnete einen jeden von uns,

vor den Beginn dieser Liebe …

an seinen Platz in ehemalige Zeiten.

Ich löschte dich aus alle Worten…

radierte und korrigierte weg…

zog diese bedeutungsvolle Linie…

kräftig  schwarz und fett Signalrot umrahmt…

nicht mehr wissen, fühlen, denken, hoffen, lieben.

Nur man kann das Vergessen nicht erzwingen…

das Licht des Herzens nicht verjagen…

nicht verdrängen was die Seele ausgefüllt,

einmal Gelebtes nicht zurück verbannen…

da es seinen Platz im Jetzt und Morgen hat.

Was einmal geschrieben und so tief gefühlt…

wird für immer bestehen … im Land der Gefühle…

wird der Schein dieser Liebe für immer leuchten…

und trotz all dem radieren und Striche ziehen…

deine Spuren und Melodien leben weiter in mir.

 

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.