Dein Stern

Weißt du noch?

Einmal … da war ich dein Stern.

Nun scheine ich Nacht für Nacht

alleine hier oben.

Leuchte dir deinen Weg …

weiterhin mit meiner Liebe aus.

Und noch immer treffe ich dich …

an der Grenze der Nacht …

in unseren Träumen …

um  darin zu versinken …

dich mir nahe zu  fühlen.

Und wenn Du einmal einsam bist …

und still in den Abendhimmel schaust,

kannst Du meinen funkelnden Gruss sehen …

und vielleicht erinnerst Du dich dann …

an diesen Stern.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.