Die Worte der Liebe

Die Worte der Liebe werden stiller in meinem Herzen …

die Sehnsucht lärmt zu sehr im Inneren …

das Unverständnis fordert lautstark Raum …

die Verletztheit donnert durch die inneren Räume …

und dein Schweigen dröhnt in jeder meiner Zellen.

Zwischen all diesen Geräuschen in meinem Inneren

finden die Worte des Herzen keinen Weg mehr hinaus …

sie werden mitgerissen von den Tränen der Unverständnis…

so versinkt diese Liebe wohl langsam in der Welt der Sprachlosigkeit.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.