Gratwanderung der Gefühle

Diese Gratwanderung zwischen jetzt und der Vergangenheit …

wenn das Herz bleiben und sich gedulden und fühlen will …

und alles andere dir zeigt, dass Du weitergehen solltest …

dein Inneres zerrissen ist weil die Gefühle sich nicht ändern wollen …

und Du dann doch wieder auf den Ruf des Herzens hörst …

die Hoffnung mit wehenden Fahnen in die Vergangenheit stürmt …

und dein Kopf dagegen ankämpft und dein Innerstes volltextet …

dann stehst Du schweigend da, schaust dir eine Weile selbst zu …

willst nur Frieden und Stille im Inneren und lässt einmal wieder zu …

dass dein Herz den Verstand umarmt und auf dem Weg des Fühlens führt.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.