Der Rhythmus deines Herzens

Und meine Worte folgen doch immer nur dem Rhythmus den dein Herz mir vorgibt,

denn nur da wo Gefühle auf Resonanz treffen und sie in Schwingungen hüllen,

sind sie fähig sich in die Form der entsprechenden Worte zu kleiden.

Und so legt sich beim schreiben auch deine Hand um den Stift um ihn zu führen …

so fließen auch deine Schwingungen leise sprechend zwischen die Zeilen …

und so leuchten auch deine Emotionen in zarten Bilder zwischen den Worten hervor.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.