Die Schwäche der Kriegerin

 

Auch eine Kriegerin der Liebe wird manchmal schwach,

wenn die Liebe in ihr Leben tritt und ihr Herz berührt,

verbeugt sie sich voller Ehrfurcht vor diesem heiligen Gefühl.

Sie offenbart diesem einen Menschen, der als Einziger,

die geheimen Kammern ihrer Seele betreten darf

all ihre Geheimnisse …

ihre Verletzlichkeit …

ihre wunden Punkte …

ihre Sehnsucht …

Ihre Träume …

Ihre verschwiegenen Worte.

Nur vor ihm legt sie ihre Rüstung ab und zeigt den Reichtum

all ihrer Schönheit, die den Augen anderer verborgen blieb.

Sie weiß genau, dass es nur eine einzige Seele gibt,

die den Schlüssel zu all ihrem Fühlen im Herzen trägt,

und nur dieses eine Herz erkennt ihre wahre Magie.

Wenn ihr Krieger ihren Weg kreuzt trifft es sie mit voller Wucht,

ein Wiedererkennen welches Sie bis ins Innerste erschüttert,

die Kraft dieser Liebe lässt Sie wortlos und in Demut verbeugen.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Krieger der Herzen“)

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.