Seelenliebe

Wer einmal diese tiefe Seelenliebe spüren konnte der sucht keine andere Liebeserfahrung mehr, ganz einfach weil es keine tiefere Liebe gibt.

Denn in dem Moment da Du auf die Liebe deiner Dualseele triffst, kommst Du tief in deiner Seele auch wieder in Kontakt zu der Liebe zu dir selbst.

In der Sekunde da dich diese Liebe findet öffnet sie dir auch den Zugang zu dir, denn hier triffst Du auf den anderen Teil deiner Seele, und indem die Liebe zu dem anderen dich wie ein Blitzschlag trifft, erwacht auch die Liebe zu deinem eigenen Seelenanteil in dir, sofern Du ihm vorher keinen Zugang zu dir selbst gestattet hast.

Tief in deinem Inneren spürst Du, dass hier und jetzt die Suche zu Ende ist, egal ob eine gelebte Beziehung folgt oder nicht, denn indem Du den anderen gefunden hast, hast Du auch dich selbst wieder gefunden.

Und es ist wirklich so, dass ab diesem Moment nichts mehr so sein wird, wie es einmal war, weil Du selbst dich beständig veränderst, weil Du nur noch in Liebe leben willst, weil Du deinen innersten Kern der Liebe, deinen heiligen Gral befreit hast.

© Erika Flickinger

Rating: 3.0/5. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...

Ein Gedanke zu „Seelenliebe

  1. Das stimmt schon, doch kann der Zwilling auch liebevoll sein Zwillingsindividuum dabei begleiten, wie dieser eigene Erfahrungen macht. Die Aufgabe ist die gleiche für beide, der Weg kann unterschiedlich sein, beide Wege sind jedoch in unfassbare, unendliche Liebe eingebettet. Erst am Ende der Wege können die Zwillinge zusammen bestehen, bevor sie gemeinsam auffahren. Doch wenn sie sich einmal erkannt haben, wird nichts mehr sein, wie es war. Es ist die wunderbare Wahrheit, Liebe von beispielloser Reinheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.