Verirrt

Manchmal trifft man auf einen Menschen,

schaut ihm direkt in sein Herz,

und versinkt augenblicklich in dessen Seele.

 

Und dann kann es geschehen,

dass man selbst erst spät bemerkt,

dass man sich in einen Irrgarten verloren hat,

im Irrgarten und der Unentschlossenheit des anderen.

 

Vielleicht war dieses verlieren und verirren,

in ihm auch einfach für dich nötig,

um dich selbst dadurch wiederzufinden.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.