Dualseelen – Es ging immer nur um dich

Wenn man seine Dualseele in diesem Leben treffen soll, dann wird man wenn man vor ihm/ihr steht aufwachen und erkennen „Es ging immer nur um dich“. Es ging immer nur darum, den Weg zueinander zu finden. Mein ganzes Leben war voller Begebenheiten, die mich Schritt für Schritt vorbereitet haben auf diesen Moment des Erkennens.

Auch die Beziehungen die ihr gelebt habt, formten euch für diese Begegnung, bereiteten euch vor, auf diese Liebe. Ihr habt darin gelernt, genauso wie die jeweiligen Partner, ihre Lernwege mit euch hatten.

Und ihr werdet irgendwann denken „Zurückblickend kann ich sagen, mein Lebensweg musste so verlaufen, damit ich hier hin komme, hier wo ich jetzt stehe, hier vor dir“.

So viele Ereignisse im Leben führten dich einfach nur auf die Zeitschiene, um den/die andere zu treffen.

Ihr konntet planen wie ihr wolltet, wenn euer gemeinsamer Weg es erforderte, schickte euch das Leben dahin, wo schon vor langer Zeit die Weichen für eine Veränderung geplant wurden.

Es hört sich dramatisch an, aber es gibt kein Entkommen vor diesem Treffen. Wenn ihr in die Situation kommt, euch zu sehr von diesem Pfad zu entfernen, wird es „Zufälle“ in eurem Leben geben, die zwar euer momentanes Leben durcheinander bringen, doch korrigieren sie euren Weg.

Denkt einmal in Ruhe zurück, geht die sogenannten Zufälle durch, an dir ihr euch noch erinnern könnt.

Sie alle haben euch dahin gebracht wo ihr jetzt steht … stehen sollt. Und oft hatten die kleinsten Zufälle, die größten Veränderungen im Gepäck.

Ihr plant vielleicht eure Leben, aber gelenkt werden alle Schritte doch von anderen Energien.

Wenn ihr euch dann trefft braucht es keine Erklärungen, kein besonderes Wissen, ihr “ Er-kennt euch einfach wieder.

Darüber habe ich schon an früherer Stelle geschrieben.

Und hier komme ich wieder zu den Zufällen.

Fast ein jeder der Menschen die ich kennenlernen durfte, die ihr Gegenstück gefunden haben, ( und das waren viele und ein Großteil davon lebt auch in Beziehung miteinander ) berichtete mir, dass man sich auf außergewöhnliche Weise traf, oder durch seltsame Begebenheiten aufeinander aufmerksam wurde.

Manche kannten sich auch schon länger, um dann in eine außergewöhnliche Situation geführt zu werden, um plötzlich von einer Sekunde auf die anderer, das Besondere zwischen ihnen zu erkennen.

Es kommt immer alles zu seiner Zeit … zur für beide richtigen Zeit.

Auch aus diesem Grund glaube ich für mich persönlich nicht daran, dass Dualseelen fast nie zueinander finden werden.

Das Universum setzt nicht so vieles, über so lange Zeit hinweg, in Bewegung, um uns dann traurig und alleine wieder unserer Wege gehen zu lassen.

Ich denke, dass auch das heutige Denken, Dualseelen haben besondere Aufgaben ( was ja auch so ist, aber diese Aufgaben müssen nicht alle alleine bewältigt werden) und können nur durch Leid wachsen und sich entwickeln, dazu beiträgt, dass man von vorneherein denkt, das wird nie etwas. Man geht schon automatisch in ein Negativdenken … „Was soll das jetzt, das wird doch sowieso nie etwas, man hört und liest ja genug über das Leid und Elend was eine solche Beziehung mit sich bringt. Nein so etwas will und brauche ich nicht“. Und schon nimmt man vielleicht etwas Schönem die Chance sich so zu entwickeln wie es sein will, ist von Anfang an in der Erwartungshaltung dies könne nur schief gehen und immenses Leid bringen.

Ich nenne es einfach einmal, unbewusste Programmierung. Von allen Seiten hört und liest man, man muss leiden, verzichten, so starke Energien können nicht zusammen leben usw. usf.

Und an erster Stelle das Lernen und sich spiegeln.

Natürlich sollen wir aneinander lernen, so wie wir mit jedem Gegenüber lernen können, nur treffen hier eben zwei gleiche Seelen aufeinander, die sich perfekt ergänzen, besonders in den Bereichen in denen es zu lernen gibt. Was dem einen fehlt hat der andere, oder er hat einen Überschuss davon, und kann nun abgeben, was er bei anderen Seelen so nicht könnte.

Und es passiert öfter, dass man sich nicht gleich in eine Beziehung begeben kann, da einfach noch Lernaufgaben anstehen, die ein jeder noch für sich zu Ende bringen darf.

Nur fällt es meist beiden schwer genau dies zu erkennen.

Ein wichtiger Aspekt sind die immensen Gefühle die hier aufeinander treffen, meist ist einer der beiden noch nicht so weit, diese über längeren Zeitraum ertragen zu können, und zieht sich immer wieder zurück, und lernt so in der Stille mit sich selbst, diese Energien zu erkennen und zu integrieren.

Manch einer lebt noch in einer anderen Beziehung und hat dort noch seine Aufgaben, aber dies bedeutet nicht, dass er sich nie trennen wird.

Da bleibt dem anderen nur übrig sich in Geduld zu üben, was übrigens auch eine Lernaufgabe sein kann, eine der schwersten überhaupt, und derweil seine eigenen Päckchen zu entpacken.

Lasst euch einfach Zeit, geht eure Wege solange, bis ihr an den Punkt eurer Zeitschiene kommt, den ihr vor Ewigkeiten festgelegt habt.

Drängeln und sich in Trauer und Tränen zurückzuziehen bringt euch nicht weiter, es bremst euch nur ab, hindert euch auch am persönlichen Wachstum.

Bringt eure Aufgaben zu Ende und ihr unterstützt euch gegenseitig. Freut euch einfach, dass diese besondere Seele mit euch gemeinsam hier sein kann, und verliert nie den Glauben, dass alles so wie es jetzt gerade ist, seine Richtigkeit hat.

Aber redet euch bitte nie ein, eine solche Liebe müsse mit Leid, Trauer und Verzicht verbunden sein, oder ihr dürft erst zueinander finden, wenn ihr euch selbst genug liebt, denn dann werdet ihr leiden.

Gerade wenn es euch einmal an Selbstliebe mangelt, und das passiert jedem von uns des öfteren einmal, hat eure Dualseele einen Überschuss an Liebe, indem ihr einander vertraut, egal ob zusammen oder nicht, wird diese Liebe zwischen euch frei fließen, und ein Defizit ausgleichen. Seid euch sicher, es kommt beim anderen an.

Ihr spürt doch auch genau wie es dem anderen gerade geht, weil all eure Energien, eure Gemütsverfassungen, zwischen euch im Austausch sind, genauso funktioniert es mit der Liebe und dem Vertrauen mit ihm/ihr … vertraut darauf, dass alles richtig ist so wie es gerade ist, vertraut darauf, dass die Liebe zwischen euch fließt, vertraut darauf, dass ihr immer miteinander verbunden seid, und darauf, dass ihr zur für euch richtigen Zeit auch eine Beziehung leben dürft, mehr braucht es nicht.

Und achtet die „Zufälle“ in eurem Leben, denn sie sind es die euch immer wieder auf den Weg bringen. Bedankt euch nach solchen Erlebnissen beim Universum und ihr werdet immer offener, intuitiver für euren vorgeplanten Weg werden.

© Erika Flickinger

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

20 Gedanken zu “Dualseelen – Es ging immer nur um dich

  1. Einfach nur ‚Danke‘! Diese Worte wärmen mich und geben Halt, denn die Menschen, die solch eine Verbindung nicht kennen, verstehen sie nicht und so mit fühl ich mich nur selten verstanden. Diese Beziehung ist somit auch da, um mir selbst zu vertrauen und eben an eine Macht, größer, als ich selbst….einfach war gestern. Das ist schon, nun, wirklich sehr anders. Magnetisch. Nicht einfach aber das Beste, was mir je passiert ist.
    Herzlichen Dank!
    Yvonne

    No votes yet.
    Please wait...
    • DANKE vom Herzen aus!!!
      Ich bin so gerührt endlich die für mich jetzt nach gut einem Monat wo ich auf dieses Thema gestoßen bin jetzige Sicherheit, somit auch eindeutige Bestätigung zu bekommen nach Tag für Tag intensiver Untersuchung im I-net und auch meinen Kenntnissen der Astrologie (Geburtsuhrzeit – Aspekt – Deutungen) und der Numerologie, deren ich Mich ja sooo ganzz ,,zufällig,, ^^ aus Interesse selbst angeeignet habe 😉

      Ich spüre so starke Erleichterung nach jzt fast 4 Jahren dieses ,,von außen,, betrachtete null Verständliche Ereignis meines Lebens…Mich durchströmt gerade eine unglaubliche Welle von Energie wieder einmal !!!…Und da weiß Ich ganz genau was das bei Mir bedeutet ^^
      Nochmals vom tiefsten Herzen alles alles Dankbare…Du seist gesegnet ;)))

      ***IN ABSOLUTER LIEBE WÜNSCHT DAS SONNTAGSKIND CHRISTUS allen Menschen auf dieser Welt das Beste und den schnellst möglichen Aufstieg ihrer Seele***

      No votes yet.
      Please wait...
  2. ..ja Danke !!!!
    Alles ist JETZT, JETZT ist Alles
    es ging immer nur um uns, um mich um dich
    weil Wir sind sind Wir
    Wir sind Eins
    Du bist ein Teil von Mir
    Ich bin ein Teil von Dir
    Du gehörst zu Mir
    Ich gehört zu Dir
    und Ich bin auch Du
    wie Du auch Ich bist

    wie es sich auch parallel so darstell

    Alles oder Nichts?
    Nichts und Alles
    Nichts und Alles ist Eins
    und Nichts = Alles
    🙂

    No votes yet.
    Please wait...
    • Danke für die schönen Worte 🙂

      No votes yet.
      Please wait...
      • Danke auch für die Deinen !!

        No votes yet.
        Please wait...
  3. Aber wenn wir durch Schmerzen wachsen, wie kann es denn falsch sein von Zeit zu Zeit sich in dieser „Trauer“ fallen zu lassen?! Ich persönliche denke, dass es genau zu diesem meinen Weg gehört…diese Liebe I S T – menschlich gesehen dennoch auch mit Trauer & sehr viel Verzicht verbunden. Abgesehen vom Geschenk. – Ich selbst. <3
    Die Sehnsucht bleibt…

    No votes yet.
    Please wait...
    • ja ich meine hier ist Alles möglich und „Jetzt“ mit Sinn dass es sich zeigt- auch wenn wir es teilweise nicht schön finden

      No votes yet.
      Please wait...
      • Ich meinte nicht deinen persönl Kommentar damit, Ich habe mich auf den Text oben bezogen. 😉

        Alles nichts, oder?!
        Oder nicht alles? Nicht alles gleich & sofort, oder? …musste angesichts deines Kommentares allerdings auch schmunzeln. *grins* 🙂

        No votes yet.
        Please wait...
    • Natürlich fallen wir immer mal wieder in die Trauer und den Schmerz, nur darf man nicht in diesen Phasen stecken bleiben. Es gehört schon auch dazu sich diesen Gefühlen zu stellen, oder einfach mal in ihnen zu versinken, wichtig ist nur, dass wir wieder aufstehen und nach vorne schauen.
      Zeigen uns diese Gefühle doch auch, wie tief wir empfinden können 🙂
      Und die Sehnsucht, ja die bleibt immer, und genau sie sollte der Antrieb sein, wieder nach vorne zu gehen, hin zu dem einen Ziel 🙂

      No votes yet.
      Please wait...
      • …der Weg ist das Ziel, oder?! 🙂

        No votes yet.
        Please wait...
        • So ist es 🙂
          Es liegt an uns wie wir den Weg gestalten.

          No votes yet.
          Please wait...
          • In LIEBE natürlich – Liebe ist der Weg. <3

            No votes yet.
            Please wait...
  4. Aufstehen und nach vorne schauen, wie oft in den letzten drei Jahren tat ich dass. In Gedanken, die kleine Nina, die mit Ihren Fäusten auf die Erde trommelt und getobt hat. erst gestern wieder ein Zufall, genau vor meinen Augen, und ich nur noch sagte: Danke Leutz. Ich wurde wieder erinnert. Ich habe zuviel Emotionen in mir gehabt, diese nahmen immer wieder die Überhand. Bewundert habe ich an ihm immer wieder wie rational er sein konnte, so etwa: Emotion was ist dass? Was er zuviel hatte, hatte ich zu wenig. Und beide zusammen hatten wir manchmal dass gleiche, jaa,,diese Energie, damals bei ihm, ich wollte weg rennen, bin auhc weg gerannt, kaum war ich weg, wollte ich wieder hin,,lach,,verstehe heute erst. Ich sehe meinen Weg direkt vor mir. Nach drei Jahren, mein Spiegel meiner selbst, natürlich lernen wir nie aus. Meine Träume wieder da, die ich konstant leben will, dafür sehr weit weg bin, um zu wachsen und er immer nah bei mir, mal weg 🙂 aber dann wieder da hehe 😀 mein Seelenengel. Es ist ungewohnt, Liebe nicht mehr im Außen zu suchen, es ist ungewohnt, die Liebe nicht mehr in anderen Männern zu suchen, was ich tat, wo ich dachte, nur sie könnten meine innere Leere füllen. Wo war ich eigentlich? Es ist ungewohnt, und sehr befreiend, den eigenen Weg gehen zu können, meinen Herzensweg. Ja er ist ein Teil von mir, hat ein Sofa in mir aufgeschlagen,,in meinem Herzen, da sitzt er nun, schön gemütlich 😀 und egal wohin ich gehe, geht er mit. Ich habe mich sehr oft ab gebremst, dass ist vorbei. Denn ich ich habe Träume, sowohl beruflich und in privat. Und genau da im „JETZT“ bin ich unterwegs. Diese Liebe ist das beste was auch mir passiert ist. Neugeburt, huch 🙂 neuer Planet, heute 3 Jahre später noch mal ein Bum von rechts, um was es hier wirklich ging. Gehöre zu ihm wie er zu mir. Für immer IST diese Seelen – Liebe.

    No votes yet.
    Please wait...
  5. Danke für die Mut zusprechenden Worte, Gedanken und Erfahrungen. 🙂
    Es hilft mir ein wenig im Verständnis im Umgang von Dualseelen miteinander.

    Zu meinem „Erlebnis“ mit meiner „Dualseele“ (wenn sie eine ist) …
    Vor über 18 Jahren habe ich eine neue Arbeitskollegin kennengelernt. Wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden.

    Du spürst das – intuitiv.

    Andere Kollegen meinten bereits, wir würden ein „Traumpaar“ abgeben, so wie wir miteinander umgehen …
    Von Freundschaft oder einer anderen einer „Beziehung“ wollte meine neue Kollegin damals nichts wissen …
    Sie „hätte schon Jemanden“ und hatte großes Heimweh …
    Nach ihrer Ausbildung ist sie so wieder zurück in ihre Heimat.

    10 Jahre hatten wir keinen Kontakt miteinander gehabt – wir lebten jeder bereits in einer Beziehung bzw. hatten bereits eine Beziehung hinter uns … da begegneten wir uns „zufällig“ wieder auf Stayfriends, einer bekannten IT-community.
    Wir pflegten von da an auf Facebook intensiven Mailwechsel und hatten unzählige Chats miteinander.
    Tauschten uns aus – von Anfang an wieder ein sehr herzliches Verhältnis miteinander – wie früher.

    Wir trafen uns nach diesem „Zufall“ einige Male – besuchten uns gegenseitig.
    Schon beim ersten Mal der Begegnung und dem gemeinsamen Unternehmungen hatte ich ein hohes Gefühl des „vertraut seins“, sich des „Wohlfühlens“ – im Beisein des Anderen.
    Die Begriffe Geschwisterseele, Dualseele oder Zwillingsflamme sind erst später mir bewußt geworden – ihr aber nicht.
    So kam es – dass unsere Freundschaft nach etwas über 2 Jahren zu Ende ging, auseinanderbrach, wegen eines Anderen, den sie länger im Auge hatte… eigentlich aus ihrem Egoismus.
    Sie grenzte sich immer mehr und mehr von mir ab – sie konzentrierte sich auf „Ihn“ und wollte von einer Freundschaft nichts mehr wissen. Ich wurde ihr sogar „lästig“, warf mir „Klammern“ vor , an ihr „festzuhalten“ …
    Der Ton in den folgenden Mails wurde im harscher.
    Eines Tages „kündigte sdie mir ihre Freundschaft“ auf

    Seit gut 2 Jahren haben wir keinen Kontakt miteinander, auf FB bin ich bereits über 2 Jahren zeitweise blockiert ….

    Sie hat nicht erkannt – dass wir „Zwillingsflammen“ sind. Ich fange selbst allmählich an, daran zu glauben, dass wir Dualseelen sind, höchstens seelenverwandt.
    Aber ich spüre immer noch – sie ist die Dualseele !

    Es wird noch sehr lange Zeit brauchen, bis wir wirklich zueinander kommen, viel Zeit und Geduld :'(

    Liebe Grüße 🙂

    No votes yet.
    Please wait...
  6. Es war einmal nur ein Gedanke der ganz bei Mir war
    Es war einmal nur ein Gedanke der ganz bei Dir war

    Es war einmal nur ein Gefühl das ganz bei Mir war
    Es war einmal nur ein Gefühl das ganz bei Dir war

    Ich war einmal nur ein Gedanke ganz in Mir
    Ich war einmal nur ein Gedanke ganz in Dir

    Ich war einmal nur ein Gefühl ganz in Mir
    Ich war einmal nur ein Gefühl ganz in Dir

    Es war einmal nur ein Gefühl und ein Gedanke ganz in Uns

    All dieses Dass wir in uns ganz waren
    das trug uns fort in alle Richtung
    ganz frei ganz wild
    ganz weit und ganz tief
    ganz anders wie ganz unterschiedlich
    ganz Ich ganz Du
    und wir schienen Uns ganz verloren
    So war es einmal dass wir Uns ganz heilsam wieder suchten
    Ich ganz anders wie Du ganz unterschiedlich.

    So bewegten wir uns durch alle Richtungen hin zu dem Punkt
    ganz in Uns und es wurden Wir
    wie einmal nur ein Gefühl und ein Gedanke ganz in Uns
    ganz berührt
    trafen wir uns wieder Ganz
    umarmten Uns
    ganz Innen und ganz Außen
    mit Allem Ich ganz unterschiedlich
    in Allem Du ganz anders

    und wir waren erinnert
    Ich war einmal nur ein Gedanke ganz in Dir
    Ich war einmal nur ein Gefühl ganz in Dir

    So waren wir einmal wieder Ganz bei Uns
    und wurden ganz Wir Selbst

    So war es einmal und blieb es jemals
    ein Gefühl und ein Gedanke ganz für Uns

    August/September 2014

    PS:ich dachte ich lasse noch ein Gedicht hier zum reinfühlen (nicht zum wichtig machen)

    Alles Liebe !!

    No votes yet.
    Please wait...
  7. Danke, das spiegelt perfekt wieder, wie es mir geht.
    Das Warten darauf, dass er bereit ist, tut manchmal so weh!
    Das mit ihm ist etwas, was ich nicht zu entscheiden habe, es ist auch eine Übung in Demut!

    Ich bin, bis an die Anfänge meiner Existenz, gereist und am Anfang / der Quelle kann ich mich und ihn als Geistwesen, Teil einer Geistwesen-Gemeinschaft wahrnehmen.

    Alles Liebe

    No votes yet.
    Please wait...
    • Genau darin liegt ja auch die Lösung – nicht warten, sondern sich leben.
      Eine der schwersten Lernaufgaben überhaupt. Übe mich auch seit geraumer Zeit darin…
      LIEBE I S T ewige Reise. Deine Reise. DU bist das Ziel. <3
      Es liegt in Gottes Hand, ob & wann wir uns im aussen vereinen. VERTRAUEN, LOSlassen & SEINlassen…. Alles LIEBE für dich. <3

      No votes yet.
      Please wait...
  8. Danke für Deine wundervolle Seite und Deine so wahren Worte.
    Ich fühle die Wahrheit Deiner Worte so tief in meinem Herzen und Das Gefühl zu wissen, dass man nicht allein ist tut verdammt gut…denn nur wer es selbst erlebt (hat), versteht die wahnsinnige unbeschreibliche Intensität dieser Gefühle!

    Auch ich habe vor 4Jahren meine Dualseele getroffen und mit ihm die traumhaftesten aber auch leidvollsten Momente erlebt, die man sich vorstellen kann…(Leider) sind wir momentan (wieder mal) getrennt…Doch jetzt weiß ich, dass alles so sein muss und ich nur durch die momentane Trennung in meine Mitte gelangen kann/konnte…Noch müssen wir beide Erfahrungen (wohl auch getrennt voneinander 🙁 ) sammeln…Doch ich spüre, dass wenn die Zeit (auch wenn es Zeit ja eigentlich nicht gibt ;-)) reif ist, unsere Wege wieder zueinander finden werden…Ich bin dankbar, dass ich durch ihn erfahren darf was es heißt bedingungslos zu lieben!

    An alle die ihre Dualseele auch getroffen haben oder noch treffen werden…Glaubt an euch und eure Liebe und auch wenn es mal schmerzt (einem gefühlt das Herz rausreißt) alles hat einen Sinn und es kommt alles wie es kommen soll! Vertraut darauf und genießt euer Leben!

    No votes yet.
    Please wait...
    • Ja, so ist es: Genießt Euer Leben! Das Hier und Jetzt! Wartet nicht, vor allem nicht auf die Dualseele! Das ist so unvorstellbar, wenn man mitten im Schmerz, der Verletzung, der Trauer ist. Und diese Gefühle sind so intensiv, wie nichts, was man zuvor erlebt hat. Das Herz ist vollkommen schutzlos. Aber geht man da durch, mit allem, was einen ausmacht, kommt der Augenblick, in dem nichts mehr wehtut, obwohl das Herz immer noch offenliegt. Und dann ist da nichts als Liebe, und das heißt zuallererst Selbstliebe. Denn das ist die Aufgabe einer jeden Dualseelenverbindung: sich selbst erkennen, sich selbst lieben, ganz und gar für sich und sein Glück selbst sorgen. Nur jemand, der sich ganz und gar liebt, kann auch einen anderen Menschen lieben. Das lehrt uns unsere Dualseele. Und es braucht Geduld und tiefes Vertrauen für diesen Weg. Ich, Atheistin bis dato (!!!), wurde durch zwei sehr mächtige Engel gerettet und werde immer noch geführt, Erzengel Michael und Erzengel Chamuel. Ihr haltet mich vielleicht jetzt für verrückt, aber es ist so. Sie haben wohl gespürt, dass meine Seele am Sterben war und sind seitdem – seit mehr als einem halben Jahr – jeden Tag um mich. Sie geben mir tiefes Vertrauen und die Gewissheit, dass alles seinen Sinn hat. Und dafür danke ich Ihnen, sobald sie erscheinen.

      No votes yet.
      Please wait...
  9. Hallo ich finde deine Seite wundervoll das ich bei ihr gelandet bin das war kein Zufall alles was du schreibst hilft mir so sehr es ändert vieles in so schönes nur eines ist es bei mir was mich sehr beschäftigt bei mir und meiner Duallseele warum er vor mir zur zeit flieht wo es keinen Grund dafür gibt das tut etwas weh wünsche dir einen sehr schönen Tag lg Melanie

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.