Keine Antworten

Wer nicht fähig ist dir Antworten zu geben,

sondern sich nur in Schweigen hüllt,

dem ist vielleicht nicht bewusst,

dass Fragen im Raum stehen,

oder er kennt selbst das Gefühl nicht,

wie sehr die alleinstehenden Fragen

in der Seele des anderen schmerzen können.

Und so hat er auch nicht das Gehör um zu lauschen

wie in der Seele des anderen knisternde Risse geboren werden,

Risse die irgendwann zu Narben auf dem Herzen werden.

© Erika Flickinger

8 Gedanken zu „Keine Antworten

  1. Es tut unglaublich „gut“ zu hören, dass man mit all diesem Geschehen nicht alleine ist. Soviel Unverständnis aufgrund eigener Unkenntnis im Umfeld. Habe aufgehört darüber zu sprechen. Dieses Schweigen seinerseits ist brutal. Momentan nur schwer erträglich für mich. Er kann mir nicht einmal mehr in die Augen sehen seit Monaten. Ich soll ihn aber SEHEN, dennoch distanziert bleiben. Ich fühle ihn atmen – Tag & Nacht. Ich habe das Empfinden, Ich übernehme es für uns beide. Er schweigt…weil er nicht sieht?! Nicht sehen kann?! Er bleibt stumm…irgendwo darin liegt der Sinn begraben…

    • Hey Yve..ich kenne dass, er schweigt auch, wärend ich ihm alles gesagt habe. Soll er schweigen, habe dadurch meinen Selbstwert erkannt, bin mir viel zu schade, mich weiterhin durch dieses Art verletzen zu lassen. Ich habe mich selbst getestet, in wie weit es schmerzt dass er nicht antwortet oder nicht geantwortet hat. Es tut nicht mehr weh. Es ist in ihm selbst. Ich habe Menschen kennen gelernt, die ihm ähneln, aber wo diese Leichtigkeit stattfand. Wunderschön, und so erholsam. Mit diesen Menschen bin ich gerne zusammen, alles andere ist Leid für Dich selbst, versuche ihn gehen zu lassen, schaue nur auf Dich, DU BIST WICHTIG!! Liebe Grüße Nina,,,

      • Ich muss noch kurz erwähnen, dass ich ihn real kenne, und er wie gesagt mein Seelengefährte ist, und ich auch ne Zeitlang an der Haltstelle stand und gewartet habe. Wenn ich mit ihm gesprochen habe, war es teilweise sehr oberflächlich, ich weiß dass er in die Tiefe gehen kann, und ich weiß auch wie groß sein Herz ist. Er ist zwar mein Seelenengel aber nicht der Nabel der Welt, und hey Du bist hier auf dem Planeten eine wunderhübsche Frau, tue Dir dass nicht weiterhin an. Du wirst zwar irgendwann selbst drauf kommen, und ich kann Dir auch nicht sagen, was Du zu tun und zu lassen hast, weil jeder durch diese Prozesse selbst gehen muss. Drück DIch lieb, gerade weil ich weißt was in Dir vorgeht.

        • ?! Sehr viele gewagte Äusserungen, ohne genaue Details zu kennen. Mein WEG. Meine Emotionen. Meine Zwillingsseele. Unsere Verbindung. Ich mach das sehr gut alles ohne ihn. Bin immer wieder erstaunt, wie sehr vorschnell eigene Urteile ausgesprochen werden. Ich identifiziere mich damit nicht. Niemand anderem steht in Bezug einer anderen Person ein Urteil zu. Schon garnicht ohne Details & nicht auf einer solchen „Plattform“. Ich habe niemanden um Rat gebeten, lediglich meine Emotionen gestern ausgedrückt.
          Mein Vater ist gerade gestorben, da fühlt sich alles nochmal so intensiv an. Steht es einem etwa nicht zu traurig zu sein ohne der Selbstaufgabe betitelt zu werden?! Ich habe keinen Kontakt zu ihm, allerdings verbindet uns die gleiche Leidenschaft & dort laufen wir uns gelegentlich über den Weg…. Auch wenn Du es nur gut meinst… ohne Details, weiss man nicht ob solche Äusserungen auch „gut“ sind. Denk mal darüber nach. 😉 Weiter werde Ich mich diesbezüglich auch nicht weiter äussern. Lieben Dank. 🙂

      • Kleiner Tip am Rande:

        ErFAHRung kann man niemanden beibringen. ErFAHRungen muss ein jeder im Leben selbst machen. <3

        Wir sehen die Menschen nicht wie sie sind. Wir sehen die Menschen, wie wir sind. 😉

        Alles LIEBE für Dich. <3

        • Wir sehen die Menschen nicht wie sie sind. Wir sehen die Menschen, wie wir sind. …witzig,,,ich lese dass sehr häufig in letzter Zeit 🙂 falls Du Dich in irgendeiner Art und Weise angegriffen gefühlt hast, dann ist es nicht meins sonders Deins, klang für mich oben bischen nach Opferhaltung. Dass mit Deinem Vater tut mir leid, habe meine Mom auch verloren, auch alles Liebe an Dich <3 ,,,die Welt ist ein einziger großer bunter Spiegel 🙂

          • Ich habe vor meiner DS Zeit, immer unbewußt die Menschen nie so sehen wollen wie sie waren. Wenn sie nicht meiner Meinung waren, habe ich mich von diesen entfernt. Was für ein Schwachsinn 😀 Heute übe ich mich darin die Menschen so zu nehmen wie sie sind und zu akzeptieren, vor allen Dingen es so einfach ist, und nicht mehr als anstrengend empfinde sie zu überzeugen dass meine Sichtweise die bessere wäre. Herrlich eigentlich. Nur wer auf einer Plattform schreibt, der muss damit rechnen eine Antwort zu bekommen, ist ja nicht die Bildzeitung, die nur los wird, und keiner darf sich äußern :-D,,,ja,,lach,,und wenn ich in machen Communitys noch Damen sehe die ihrer DS hinter her heulen, dann möchte ich am liebsten ganze Romane schreiben, wie: Hör endlich auf zu jammern,,oder sie am besten noch an den Kragen packen,,und brüllen,,: Wach auf 🙂 NEIN,,,mach ich nicht, weil es ja nicht mein Business ist,,dabei will ich sie doch nur retten,,O nein,,darf ich ja auch nicht,,weil sie müssen sich ja selbst retten,,lach,,ich bin einfach nur froh drei Jahre DS Wahn hinter mir zu haben,,und habe die ganze Palette durch :-D,,Und was bleibt? DIE LIEBE,,,und siehst? Habe ich doch hier den Retter gespielt,, :-),,,Geil 😀 lach,,ich konnts nicht lassen

  2. Diese Welt und die Menschen kennen viele Konzepte aber Jeder von uns darf seinem ureigensten Weg folgen…….
    Die Anerkennung der Individualität der Unterschiedlichkeit und Gegensätzlichkeit im Rahmen der Verbundenheit ist auch ein interessanter Aspekt an der speziellen Begegnung mit der „anderen Seite der Seele“
    übrigens auch im Bezug auf alle Fragmente u nseres Lebens 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.