Das endlos lange Tal

Ich bin hindurch gegangen,

durch dieses tiefe endlos lange Tal

der Tränen

und des Schmerzes.

Ich habe es durchquert,

mit allen Konsequenzen,

mit all dem Leid.

Ich habe es …

durchlaufen

durchlitten

erfahren

erfühlt

in jeder meiner Fasern.

Ich habe diese Erfahrung

willkommen geheißen

verinnerlicht

geliebt

beweint

verflucht

weggeschleudert,

wieder angenommen,

und bin doch auf dem Weg geblieben

Und nun stehe ich hier,

nackt in der Seele,

gereift

gewachsen

geschliffen

mir Selbst bewusst

und ja erleuchtet …

genauso stehe ich hier …

nicht wartend

nicht fordernd

nicht verlangend

nur Liebend …

am Ende dieses Weges.

Und nun gebe ich die Wegbeschreibung,

durch das Tal der Liebe an dich ab,

denn dies ist nicht mehr mein Weg,

denn ich bin ihn mit allen Konsequenzen gegangen,

nicht mehr mein Schmerz,

denn ich habe ihn gefühlt und verinnerlicht,

bis zum zusammenbrechen und wieder auferstehen.

Er durfte gehen der Schmerz.

Ich bin am Ziel …

ruhend in der Liebe und mir selbst.

Auf diesen Weg hast Du mich geschuppst,

und nun kann ich mit nichts Geringerem zufrieden sein,

als der wahren Liebe.

Und nur wenn Du bereit bist,

dem Weg des Herzens zu folgen,

dem Pfad der den Schmerz in dir aufwühlt

und durch deine Tränen rein wäscht,

ist deine Seele auch bereit und nackt genug,

diese reine Liebe von mir anzunehmen.

© Erika Flickinger

endlos: Dualseelen.

No votes yet.
Please wait...

3 Gedanken zu “Das endlos lange Tal

  1. …wunderschön. <3
    Genauso ist es. Fühlt es sich an. Ein innerer Kampf.
    Segen & manches mal auch "Fluch" zugleich.
    Kein "Entkommen" …die pure Wahrheit sucht sich ihren Weg. Ich suche mit.
    Ego vs Seele. Schmerz vs Herz. Jedes mal ein Stückchen nackter, offener, freier, fühlender, wacher, lebendiger, demütiger, dankbarer, liebender – Ich.
    Was für ein Gottes Geschenk!
    In LIEBE & GOTTVERTRAUEN

    Yve. <3

    No votes yet.
    Please wait...
  2. Du sprichst mir so sehr aus der Seele! ♡♥
    Ich bin immer wieder fasziniert und erstaunt darüber, wie ähnlich unsere Entwicklung ist.
    Danke, dass Du Deine Gedanken und Gefühle mitteilst. Zu wissen, dass es anderen auch so geht, tut unglaublich gut. ◆☆♥♡♥☆◆

    No votes yet.
    Please wait...
  3. schöön !! 🙂

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.