In die Vergangenheit zurück

Und dann schreibe ich uns

zurück in die Vergangenheit,

dorthin wo alles begann,

und speichere all die Gefühle

auf Laufwerk D:

Dort dürfen sie ihr Dasein leben,

dort dürfen sie verweilen,

miteinander spielen,

müssen sich nicht verstecken,

aus Angst sie könnten sich in mein Herz

und in mein Leben pflanzen und gedeihen.

Dort fernab der Realität dürfen sie nun sein.

 

Mein neues Buch des L(i)ebens

findet andere Worte,

tönt in anderen Silben,

erschließt durch neue Satzgebilde,

eine andere Daseinsform der Gefühle.

Worte ständig im Fluss,

immer um mich schwebend,

bereit gesprochen und gehört zu werden,

geben sie auch mir ein hörbares Echo.

 

Neue Geschichten auf neuen Seiten,

mit so vielen Möglichkeiten,

mit einem offenem noch (er)lebbaren Ende …

Sätze und Kapitel die auch mich

voller Liebe in ihre Zukunft einweben,

und mir eine liebevolle Resonanz geben …

gespeichert auf Laufwerk C:.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.