Wenn Du nicht festgehalten wirst

Wo Du nicht festgehalten wirst,

bringt es nur Schmerzen selbst festzuhalten.

Wo Du nicht aufgefangen wirst,

kannst Du dich nur in den Schmerz fallen lassen.

Wo keine wirkliche Resonanz kommt,

wirst Du ewig in der Warteschleife verharren,

kannst Du nur gehen lassen und selbst weiter gehen.

Wo Du nur ab und an beachtet wirst,

das Gefühl übermittelt bekommst meist unsichtbar zu sein,

bist Du nicht wirklich wichtig und vergeudest deine Lebenszeit.

Sei dir selbst wichtig genug neue Wege zu gehen,

denn wer so tief lieben kann um dies alles zu erleben,

sollte in Arme fallen können die ihn voller Liebe auffangen,

der sollte in einem Herzen wohnen, das ihn bedingungslos liebt.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.