Manchmal frage ich mich

Und manchmal frage ich mich …

welche Worte ungesagt blieben …

bevor das Schweigen den Raum füllte …

welche unausgesprochenen Sätze …

sich in der Stille verstecken …

jegliches Verständnis verschlucken …

alle Erklärungen umklammern …

und die wohl nie ans Licht dürfen?

© Erika Flickinger

ccz5wg5f5fa

Ein Gedanke zu „Manchmal frage ich mich

  1. Manche Dinge sind schwer in Worte zufassen. Gerade wenn sovieles noch ungesagt ist, fällt es nicht leicht einen Anfang zu machen. Wenn man es lässt bereut man es und wenn die Chance da ist, wird sie nicht ergriffen weil man eben keinen richtigen Anfang findet.

    Ich liebe deine Texte <3
    Sie sind eigen, etwas besonderes aber trotzdem klar zu erfassen und ich bin sicherlich nicht die erste, die hier von sich selbst oder ihrer Situation so manches wiederfindet. Danke für den Text er hat mich sehr zum nachdenken angeregt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.