Das bunte Kleid des Schmerzes

Und dann greift er in den Farbtopf und zieht dem Schmerz ein buntes Kleid an.

Und voller Hingabe pinselt und strichelt er Traum um Traum auf die Haut.

Er zeichnet sich die perfekt Fassade der Freude und des Lächelns ins Außen.

Doch vergaß er, die gnadenlose Unbestechlichkeit des Spiegels seiner Seele.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.