Meine Gefühle

Und dann träumen sich meine Gefühle in jeden Buchstaben …

schmiegt sich die Liebe wie Magie in jeden Satz …

tanzt die Sehnsucht wieder still durch die Silben …

flüstert das wortlose Empfinden zwischen den Zeilen …

und all das Fühlen schimmert sanft durch jedes Wort.

Und so fließen die Texte der Liebe wieder sanft und still

auf Papier … wartend von dort ins Leben geliebt zu werden.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.