Verletzungen

Lasse Dir von niemandem einreden,

dass all deine seelischen Verletzungen nur möglich waren,

weil diese Wunden schon in Dir lebten.

Dem ist nicht immer so.

Denn nicht jede Verletzung die andere uns zufügen lebte schon in uns selbst.

Jeder den Du liebst kann dich verletzen wo vorher keine Wunden waren.

Jeder dem Du dein Herz schenkst, kann ihm Narben zeichnen

wo vorher eine glatte strahlende Oberfläche war.

Jeder der deine Liebe besitzt kann in dein inneres Licht

Schatten werfen und dein Strahlen vermindern.

Denn jeder der wirklich liebt, ist offen und unbeschreiblich verletzlich.

Diese Sprüche dass nur verletzen kann was schon in dir lebt,

helfen nur dabei dein Selbstwertgefühl zu verringern,

und erlauben deinem Gegenüber die Verletzung auszuführen.

Und dann suchst Du in Dir selbst, was da vielleicht gar nicht vorhanden ist,

gibst damit Dir selbst die Schuld für etwas, dass ein anderer dir antut,

und genau damit verletzt Du dich selbst am meisten.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.