Die stillen Zwischenräume

Am liebsten höre ich  jenen zu,

die wenig und bedacht sprechen,

weil sie soviel

in den stillen Zwischenräumen,

ihrer Worte zu sagen haben.

© Erika Flickinger

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.