In die Zeit verwoben

Die Gefühle der Gegenwart

ganz sachte

in die Sekunden der Zukunft flechten …

und fühlend erkennen …

wie sie sich im Dämmerlicht

der Erinnerungen …

sachte zu einem zarten Gespinst

des Vergänglichen …

in einstige Zeiten verweben.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.