Ein Krieger lässt sich von der Liebe führen

Der Krieger des Herzens geht Seinen Weg,

immer der Intuition und dem Herzen folgenden,

Manchmal trifft Er auf Plätze oder Herzen

die Ihn zu einer Rast einladen,

zum verweilen,

zum fühlen,

zum lernen,

zum lieben.

Aber immer geht Er Seinen Weg weiter.

Er bleibt nicht stehen um zu warten,

denn tief in Ihm lebt das Wissen,

dass Er immer zur rechten Zeit weiterzieht,

um zur nächsten Station Seines Lebens zu gelangen.

Ihn leitet eine uralte Sehnsucht nach etwas,

dass tief in Seinem Herzen verborgen liegt,

ein Gefühl welches mit seinen Lebensjahren

zu einer Gewissheit in Ihm wieder erwacht.

All Seine Wege führen immer nur zu sich selbst.

Er braucht keine

Anleitungen

Vorschriften

Wissen von anderen.

Alles was für Ihn wichtig ist

offenbart sich ihm beim weitergehen.

Alles was ihn wahrhaft wachsen lässt,

findet sich auf seinen Pfaden …

Auf Pfaden die manches mal

einsam

verworren

seltsam

voller Hürden und Dornen auf Ihn warten …

und doch … Er geht sie, diese einsamen Pfade

des Lernens und Wachsens und mit jedem Schritt,

wächst Seine Liebe zu allem was ist …

aber auch die Sehnsucht nach dieser einen Liebe.

Diese tiefe Liebe die Ihn immer anleitet und antreibt.

So führt Ihn auch der unerschütterliche Glaube an,

dass Seine Kriegerin ihrer beider innerem Ruf folgend,

zur rechten Zeit auf einem dieser Wege

suchend nach ihm, den seinen kreuzen,

und gemeinsam mit ihm weiter gehen wird.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Krieger des Herzens“)

So viele Namen

So viele Namen trug ich schon für dich.

Leben um Leben erklang ein neuer Name für mich,

und doch trage ich von Beginn an nur den einen,

es ist jener der tief in deiner Seele schwingt,

der Name der dem deinen Vollkommenheit verleiht,

den Du nur in deinen Gefühlen verstehen kannst.

Er klingt und vibriert und tanzt in deinen Tiefen

Wann immer Du ihn fühlst spürst Du mein Seele.

Wann immer Du ihn in deinen Herzschlägen klingen hörst,

weißt Du ich bin bei Dir … in Dir … mit Dir.

So wie das gleiche Feuer in uns brennt,

so gleich klingt unser Name,

welcher in unsere Herzen geschrieben,

und auf die Seele tätowiert ist.

Es ist der gleiche Takt unserer Herzen,

der mit jedem Schlag diesem Namen Leben verleiht.

© Erika Flickinger

((( ♥ )))

Wenn Worte fehlen …

zu beschreiben was in dir vorgeht, weil das Fühlen

unbeschreiblich ist, und dir den Atem nimmt.

Dann kann Musik alles sagen was Du nicht sagen kannst.

Musik kann deine Gefühle in ein anderes Herz transportieren …

sie muss aber auch gehört und verstanden werden wollen.

Wenn Du …

Wenn Du mich wirklich liebst,

dann siehst Du Mich hinter meiner Fassade.

Wenn Du mich im Herzen fühlst,

dann erkennst Du die Schwäche hinter meiner Stärke.

Wenn ich dir im Herzen wichtig bin,

hörst Du die Liebe zwischen meinen Worten.

Wenn Du mich in deiner Seele erkannt hast,

ist deine Suche für dich beendet.

Wenn Du mich in deiner Seele fühlst,

erkennst Du all meine Verletzungen und Wunden.

Wenn Du die wahre Liebe in Uns fühlst,

wandelt sich das Loslassen in ein Auffangen.

Wenn Du mich tatsächlich erkannt hast,

wandeln sich alle Fragen in Antworten.

© Erika Flickinger

Wenn Du suchst

Wenn Du eine Frau suchst, die dir deine Männlichkeit bestätigt,

dann bist Du bei mir falsch …

denn wer zu sich selbst steht und sich annimmt wie er ist

braucht keine Bestätigungen, er weiß er ist gut so wie er ist.

 

Wenn Du eine Frau suchst, die dir schmeichelt und schönredet,

dann bist Du bei mir falsch …

denn wer sein wahres Ich kennt und annimmt wie es ist,

weiß, dass Schmeicheleien und Bewunderung sein Ich verfremden.

 

Wenn Du eine Dulderin suchst die wartet bis Du dich ausgetobt hast,

dann bist Du bei mir falsch …

denn ein Mensch der einen anderen liebt geht den Weg der Wahrheit,

er würde einen geliebten Menschen nie im Ungewissen lassen.

 

Wenn Du ein Schmuckstück suchst um deinen Glanz aufzupolieren,

dann bist Du bei mir falsch …

denn wer mit sich im reinen und in sich selbst geborgen ist,

strahlt einen wundervollen Glanz in die Welt der keiner Politur bedarf.

 

Wenn Du eine Frau sucht die sich selbst verbiegt um dir zu gefallen,

auch dann bist Du bei mir falsch …

denn ein Mensch der in seiner Seele Zuhause ist, in seiner Mitte lebt,

ist stolz auf den aufrechten Gang der Menschen die ihn begleiten.

 

Doch wenn Du eine Frau suchst die in ihrer Mitte ruht …

ihre Liebe lebt … loyal und treu den Weg des Herzens geht …

die ihren eigen Wert kennt und ihre Ideale mit den deinen verbindet …

aufrecht neben dir steht und durch gemeinsame Schwächen stark ist …

eine Frau  die deine Tiefen mit dir erforscht …

und dich auch wegen deiner Macken liebt und respektiert …

die ihre Seele als deine eigene erkennt, umarmt und berührt …

die deine Schatten als dein Licht wahrnimmt und leuchten lässt …

und den Weg in die Unterwelt mit dir gemeinsam beschreitet …

um danach im gemeinsamen Glanz zu erstrahlen…

Dann … Ja dann … bist Du bei mir angekommen.

© Erika Flickinger