Die Urfrau weiß …

Die Urfrau weiß,

dass Sie nicht die Welt ändern muss,

damit sich etwas für alle verändert.

Sie weiß, dass ihr ständiger Wandel

Ihr eigenes Dasein ändern wird

und ihre Welt nur ein winziges Teilchen

im Bewegungsablauf des großen Ganzen ist.

Sie weiß, wenn Sie ihre eigene Welt

des Erlebens und Fühlens so ändert,

dass Sie Harmonie und Liebe leben kann,

ihren Weg des Friedens beschreitet,

dann dreht Sie damit ein kleines Rädchen,

im großen Gefüge in die richtige Richtung.

Sie weiß, dass dies was Sie anderen „vorlebt“,

wie ein Samenkorn in deren kleine Welt

schweben und Wurzeln schlagen kann,

und sich auch dort still und sachte,

wieder ein kleines Rädchen zu drehen beginnt.

Die Urfrau weiß, je stiller Sie Ihren Pfad geht,

je mehr Samen fallen sachte auf andere Wege,

um in fruchtbarer Erde zu keimen.

Sie weiß je mehr sie still nur vorlebt,

umso nachhaltiger vereinen sich

die Wurzeln vieler kleiner Welten,

hinein in neues Wachstum für alles Leben.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.