Hände die dich auffangen

Da waren diese Hände die dich auffingen,

als Du in die Bodenlosigkeit stürztest …

Da waren diese Arme die dich fest umfingen,

als deine Welt in Scherben zerbarst …

Da war diese Brust die deinem Kopf Platz bot,

als die Tränen so still und endlos flossen …

Da waren diese Augen die in die deinen blickten,

und wortlos zu dir sprachen „Alles wird gut“ …

Da war dieser Freund der so still an deiner Seite stand,

immer für dich da war,

dich auffing

umarmte

Trost gab

dich stütze

und wieder aufbaute

der dir deine Tränen weglächelte …

in dessen tröstender Umarmung Du plötzlich …

diese andere Art der Liebe zu dir fühltest.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.