Narben

Und jede ihrer Narben trägt die Kriegerin mit Stolz,

denn eine jede birgt die Kraft vergangener Kämpfe in sich,

eine jede zeugt von einem Sieg in vergangenen Zeiten,

Siege über sich selbst und Siege über Gefühle wie

Hass ~ Missgunst ~ Neid ~ Eifersucht ~ Rache.

Da gibt es die großen Narben, geschlagen von der Liebe,

und viele kleine der zwischenmenschlichen Enttäuschungen.

Auch Sie erlebt Enttäuschungen wie jeder andere auch,

nur hält Sie sich nicht darin auf,

denn Ihr ist bewusst, ein jeder fühlt anders,

ein jeder hat seine Landschaft der Verletzungen.

Wenn sich eine Kriegerin Ihre Narben beschaut,

wird Ihr klar, warum Sie immer nur Ihren Weg ging.

Eben weil Sie all diese Zeugen der Zeit

so bewusst und sichtbar in sich trägt,

behandelt Sie jeden Menschen mit Ehrfurcht,

weil ein jeder seine eigenen Wunden zu tragen hat.

© Erika Flickinger

( Aus „Die Krieger der Herzen“ bei Amazon )

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.