Verletzungen

Manche leben

so leidenschaftlich,

als Sklave

Ihrer eigenen

Verletzungen

und Narben,

dass sie nicht

bemerken,

welch tiefe

Verletzungen,

sie in ihrer

Unehrlichkeit

sich selbst

gegenüber,

in anderen

Seelen hinterlassen.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.