Die Suche

Auf der Suche nach mir selbst

zurück in die Vergangenheit blicken

um dort nur noch Fragmente

und kurze Augenblicke zu finden.

Manche Erlebnisse

nur noch als Gefühl erkennen,

weil die Bilder langsam beginnen

in der ehemaligen Zeit zu verschwimmen,

und da wo früher große unruhige Wellen

kraftvoll und stürmisch an Land schlugen,

liegt jetzt ein ruhiges windstilles Meer vor mir.

Inmitten dieses Gewässers

liegen die Früchte verborgen,

welche durch Enttäuschungen,

Tränen und Schmerzen reiften.

Zurückblickend in die Vergangenheit,

die deutlichen Spuren erkennen,

welche mich dahin führten wo ich jetzt bin …

einfach zu mir selbst!

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.