Im Stillen wirken

Die, die ihre Gaben im Stillen wirken lassen sind es,

die nachhaltig in der Welt wirken.

Jene die nicht an die große Glocke hängen,

was in ihnen vorgeht, sondern es (vor)leben,

ohne Beifall erheischen zu wollen, sind es,

die in die Herzen anderer sprechen.

Die Seelen, die um ihre Kraft wissen,

ohne dafür Applaus einfordern zu wollen,

sondern sie in den Dienst anderer stellen, sind es,

die Seelen berühren und nachhaltig etwas bewirken.

Jene, welche ihr eigenes Feuer hüten,

ihrer Flamme Stärke verleihen, indem sie diese

stillschweigend mit anderen teilen,

um deren Feuer wiederzuerwecken, sind es,

die Spuren in den Herzen hinterlassen.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.