Wenn ich still werde

Dann wenn ich still werde,

lausche ich, fühle ich,

spüre den Emotionen nach,

denn Worten die still werden,

sprechen umso lauter in mir.

Dann wenn ich stumm werde,

bedeutet dies nicht,

dass ich dir nichts zu sagen habe.

Das, was mir die Worte nimmt,

hat mich in meinen Tiefen berührt,

lässt mich schweigen,

damit ich zuhören kann,

was meine wortlose Stille,

dir und mir zu sagen hat.

Wenn Schweigen meine Antwort ist,

hast Du mich da berührt.

wo Worte überflüssig sind,

wo nur das Fühlen zählt.

Wenn ich still vor dir stehe,,

hast Du mich da angetroffen,

wo Seele zu Seele spricht.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.