Sie ist keine Wissende

Sie ist keine Wissende,

und doch fühlt Sie,

wie wenig Sie wirklich weiß,

vom Leben,

der Liebe

und besonders von sich selbst.

Sie hat erkannt,

dass nur wichtig ist,

dass Ihre Weisheit dadurch lebt,

indem Sie einfach nur dem Leben vertraut.

Sie ist keine Suchende,

und doch findet Sie,

tagtäglich neue Wunder,

Wissen,

Gefühle,

und Liebe,

indem Sie neugierig und offenherzig

durch dieses Leben schreitet.

Sie ist keine Heilige,

und doch fühlt Sie tief in sich,

dass Sie, indem Sie mit dem Leben fließt,

ihm vertraut, es liebt,

und in es hineinwächst,

dem Heiligsten näher ist, als jener,

der sich selbst einen Erleuchteten nennt.

© Erika Flickinger

Aus „Die Magie der erwachtenFrau“

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.