Saatkorn …

Ich kann die Welt nicht ändern …

nur dort wo ich stehe …

atme … liebe … fühle und bin …

kann mein Ich sich ändern …

dort kann ich ein Saatkorn meiner Ideen pflanzen,

in der Hoffnung,

es möge zu einem kräftigen Gedanken erblühen,

einer Blüte, die Seelen anspricht,

und somit über die Grenzen meiner Welt hinaus,

deinem Denken eine neue Farbe schenkt.

© Erika Flickinger

Merken

Merken

Merken

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.