Uralte Erinnerungen

Meine Seele erinnert sich noch,

als ich damals von dir ging.

Damals, in einer weit entfernten Zeit.

Sie fühlt noch, den Schmerz,

der dich innerlich zerriss,

als mein letzter Atemzug verstummte.

Damals in einem anderen Sein.

Ich höre noch in der Seele,

deinen Schrei, der meinen Namen

in die Unendlichkeit des Leidens hallen lies.

Damals, als Du mich so unsagbar liebtest.

Ich erinnere mich wieder, als wir uns

die Ewigkeit unserer Liebe schworen,

dass der eine nur den anderen

in seinem Herzen finden könne,

bis an das Ende aller Zeit.

Es schmerzt mich so sehr,

dass dein Herz mich erkennt

doch den Weg zu mir meidet,

vielleicht, weil die Wunde von Einst

wieder stumm zu pochen beginnt.

Weil der Verlust von damals,

dich hindert, wieder so tief zu lieben.

Es lässt mich weinen,

dass der Schmerz von damals,

dich noch immer in seine Schatten hüllt.

Und doch erkenne ich mich noch immer,

dort, tief in deinem Herzen wohnend,

da wo unsere Liebe von damals noch immer

mit jedem Atemzug in deinem Blut pocht.

Tief in meiner Seele fühle ich,

dass auch Du das Ende von damals,

in einen neuen Beginn wandeln möchtest …

heute in dieser neuen Zeit.

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.