Mag sein …

Mag sein,

dass ich einst dachte,

ohne dich bliebe das Leben stehen.

Mag sein,

dass ich fühlte,

dass zwischen dir und mir,

etwas Wunderbares lebte …

mag sein,

dass Du erkanntest,

dass mein mag Sein,

dein Weg in deine Freiheit war …

mag sein!

© Erika Flickinger

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.