Staub…

Staub

hat sich ausgebreitet

über der kurzen Zeit

die wir gemeinsam hatten …

Staub der Zeit

und jedes Körnchen davon

ein Moment unseres Seins …

Ich beobachte

wie Moment für Moment

der Vergangenheit,

Staubkorn für Staubkorn

ehemaligen Fühlens,

sich niederlassen,

in dem Raum

der dir und mir gehörte.

Sachte legt sich eine Staubschicht

über die Vergangenheit

deckt zu was niemals sein wird …

nur deinen Namen

den schreibe ich sachte

mit zitterndem Finger hinein.

© Erika Flickinger

(Aus „Liebe geboren für den Abschied“ bei Amazon)

0

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.