Der Seele so nah

Was sollte ich dir noch sagen,

was nicht schon gefühlt wurde,

und ich dir Nacht für Nacht

in deine Träume webe,

dir Traum für Traum

in die Seele flüstere?

Was sollte ich noch sagen,

was deine Seele nicht schon

in ihren Tiefen gefühlt hat,

wenn ich sie sanft umarmte,

und deine Narben küsste.

Was soll ich dir noch sagen außer

„Du nur Du bist meiner Seele so nah“

© Erika Flickinger

Merken

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.