Sich selbst sein

Sie ist in jedem Moment genau das, was Sie sein soll.

Sie muss sich nicht verändern, um spirituell zu leben.

Sie muss nicht frech, wild und wunderbar sein,

wenn Ihre Gefühle gerade auf Talfahrt sind.

Sie muss nicht das Beste aus sich herausholen,

denn Sie ist schon Ihr bestes Ich.

Indem Sie jeden Moment lebt,

wie Sie sich gerade fühlt,

kann Sie so sein,

wie Sie in Ihrem tiefsten Inneren ist.

Sie muss sich in nichts verbessern,

denn alles was gerade in Ihr ist, ist richtig für Sie.

Sie muss keine spirituellen Regeln befolgen,

um auf irgendeinen obskuren Aufstieg teilzunehmen,

denn Sie ist, wie Sie sein will,

spiritueller geht es nicht.

Sie muss keine Liebe in sich erwecken,

denn Sie ist das Leben und somit voller Liebe.

Jedoch nimmt Sie sich die Freiheit,

die Liebe so zu leben, wie es Ihr Ich will,

und lebt damit die Liebe in reinster Form,

ohne aufgesetztes Getue und Veränderungen

die nicht zu Ihr gehören, die nicht Sie sind.

Wozu sollte Sie sich ändern, an sich arbeiten,

sich optimieren, wo alles an Ihr ist, wie es sein soll,

indem Sie einfach nur sich selbst lebt.

Wieso soll Sie Glück nach außen strahlen,

wenn Sie gerade unglücklich ist.

Damit verbessert Sie sich und Ihr Leben nicht,

damit würde Sie in ein Leben der Lüge hineinleben.

Nein … Sie nimmt sich ganz frech …

wild … und wunderbar, diese Freiheit,

jeden Moment nur Sie selbst zu sein.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Krieger der Herzen – Die Herz-Kriegerin“)

Merken

No votes yet.
Please wait...

2 Gedanken zu “Sich selbst sein

  1. Was für eine tolle Frau 🙂

    Gilt natürlich ebenso für den Mann 😉

    Liebe Grüße

    Sebastian

    No votes yet.
    Please wait...
    • 😉
      Liebe Grüße zurück 🙂

      No votes yet.
      Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.