Dualseele ein Modebegriff

Dualseele ein Modebegriff, jeder will seine gefunden haben oder finden, und man trägt diesen Begriff vor sich her wie ein modisches Accessoire, ohne deine Dualseele bist Du nicht mehr In, gehörst nicht wirklich zur Szene dazu.

Es ist bezeichnend für unsere Zeit, dass jeder haben will, was der andere augenscheinlich hat oder begehrt.

Dieses Wort entwickelt sich aber auch zu einer Falle, einem Versteck und einer Ausrede.

Was mir in all den Beiträgen über Dualseelen fehlt, ist, das man auch darüber schreibt oder nachdenkt, dass das Gegenüber vielleicht einfach keine Liebe für uns empfindet.

Nur wenige denken darüber nach, ob denn der andere überhaupt keinen gefühlsmäßigen Bezug zu uns hat.  Sondern es wird zu oft einfach vorausgesetzt, dass derjenige, der auserwählt wurde, uns doch nur etwas zeigen und lehren will.

Nur manchmal gibt es da einfach nichts zu lernen.

Was mir fehlt, ist, das kaum einer über die Möglichkeit nachdenkt, dass der andere hier in eine Rolle gepresst wird, die er nicht ausfüllen will und nicht kann, weil er vielleicht überhaupt keine enge Beziehung zu einem will. Kaum einer fragt diesen Menschen, wie er dazu steht, ob er denn Liebe empfindet, oder ob er sich bedrängt fühlt.

HIER WEITERLESEN

No votes yet.
Please wait...

2 Gedanken zu “Dualseele ein Modebegriff

  1. Liebe Erika,

    das ist beste was ich je zu diesem Thema gelesen habe 🙂

    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir!

    Liebe Grüße

    Sebastian

    No votes yet.
    Please wait...
    • Danke Sebastian … auch Dir ein wundervolles Wochenende 🙂

      Liebe Grüße für Dich

      No votes yet.
      Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.