Der Traum …

In mir lebte ein Traum,

seit ewigen Zeiten.

Ein Traum,

von Liebe und Geborgenheit,

von Wiedererkennen

und Angekommen sein.

In mir lebte ein Traum,

der auf der Suche

nach deinen Träumen war.

Als sie sich

eines nachts trafen,

löste sich meine Wirklichkeit

in der deinen auf,

vereinigte sich

zu einer einzigen

und webte sich fest

in die Unendlichkeit.

In mir lebt ein Traum,

ein Traum von Dir und Mir,

verbunden mit der

Ewigkeit einer Liebe,

die nur geträumt

ihr Finale leben darf.

In mir schläft ein Traum,

seit unzähligen Leben,

doch in jedem Dasein

träumt er sich leise

an deinem Leben vorbei.

© Erika Flickinger

Merken

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.