Die Kriegerin des Herzens

Weißt Du wie viele Kämpfe Sie ausgefochten?

Siehst Du, dass Ihr Kampfplatz Sie selbst ist?

Fühlst Du, was Sie alles in sich trägt?

Wie also kannst Du die Kriegerin verurteilen,

wenn Du nicht einen Moment

Ihres Lebens gefühlt hast?

Manche stören sich an dem Titel, den Sie sich gab.

Ist Sie denn nicht, die Kriegerin des Herzens,

indem Sie Ihre authentische Art in die Welt lebt,

indem Sie erkennt, dass jeder seine Arena in sich trägt,

und Sie sich vor jenen voller Ehrfurcht verneigt,

die den Kampf mit sich selbst nicht fürchten?

Denn sie alle, die das Schwert der Liebe führen,

fechten viele innere Kämpfe aus um,

ihre Dunkelheit in Licht zu wandeln,

und so bei jedem gewonnenen Kampf,

der Welt einen neuen Lichtstrahl schenken.

Sie alle führen das Schwert gegen sich selbst.

indem sie sich ihren Dämonen stellen,

und schweigend innere Kämpfe ausfechten,

um ihre persönlichen Schatten zu besiegen.

Um die Dunkelheit in sich, in Licht zu wandeln,

kämpfen sie für jeden, indem sie ihm vorleben,

sich seiner eigenen Finsternis zu stellen.

Sie verneigt sich vor der Vielfalt des Lebens,

während Sie sich beständig zum Licht hin verwandelt.

Sie trägt den Namen „Kriegerin des Herzens“ zu Recht,

denn Sie lebt dir vor aus dem Herzen zu leben,

und zu lieben und so sich selbst zu leben.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Krieger der Herzen – Die Herz-Kriegerin“)

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.