Die Zeit …

Vielleicht es irrsinnig, vielleicht ist es auch weise,

die Allgegenwärtigkeit des Wissens, dass sie immer mitläuft,

und das dein Leben sie eh nicht überlebt,

vielleicht hat sie uns in Ihrem Zwang

und schenkt uns doch auch unsere Freiheit,

denn sie existiert im Grunde nicht

und ist doch allgegenwärtig und fesselt uns,

wo wir doch Freiheit leben möchten,

die Zeit.

Da wo wir herkommen,

gab es sie nicht,

hier wo wir hineingeboren,

bestimmt sie alles,

die Zeit.

Wir gehen anfangs im Takt mit ihr mit,

bis wir schneller werden wollen als sie,

in der Hoffnung, mehr und länger zu leben,

anstatt sie intensiv und fühlend zu verbringen,

doch ist sie uns beständig immer um eine Sekunde voraus,

die Zeit.

Wir verlieben oder verlieren uns innerhalb Sekunden,

um lebenslang zu leiden und zu lieben.

Wir wachen und schlafen in den Gezeiten der Stunden,

um die Lebenszeit zu überleben,

genießen manchmal Minuten als seien es Jahre,

um dann über die Spanne unserer Lebenszeit zu bereuen,

was wir in kurzen Augenblicken gefühlt und erfahren haben.

So ist allgegenwärtig, was es eigentlich nicht gibt,

und doch jedes Leben vom ersten bis zum letzten Atemzug bestimmt,

die Zeit.

Wir jagen am Ende, die von Menschen geschaffenen Sekunden,

um uns ihr nicht geschlagen zu geben,

rennen in unserem Spurt mit den verrinnenden Minuten

unbeachtet an all der Schönheit und Liebe vorbei,

jagen Geld und Erfolg, Ansehen und Außergewöhnlichkeit,

ohne zu erkennen, dass wir die schönsten Momente

zeitlos in den Ruhephasen am Wegesrand

und den Atemzügen der Liebe erleben.

Wir sind bestrebt und getrieben,

schöne Augenblicke im Kalender des Lebens,

und glückseliger Erlebnisse in dauerhaften Fotografien zu sammeln,

in denen rückblickend die Zaubermomente verblassen,

ohne zu erkennen,

dass die glücklichsten Momente in uns jeglichen Zeitraum überleben,

und vergessen dabei, einfach zeitlos zu lieben und zu leben,

bis wir unsere Seele wieder der Zeitlosigkeit übergeben.

© Erika Flickinger

Merken

Merken

Merken

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.