Der Schmerz in Dir

Der Schmerz in dir

Weißt Du …

diese alten Schmerzen in dir,

die Erinnerungen, die so quälen,

die Ereignisse der Kindheit,

die dich wie ein Schatten

durchs Leben begleitet haben.

Sie haben ihre Daseinsberechtigung

in deinem Leben,

in deinem Fühlen, in deiner Seele.

Schau … alles, was Du denkst,

dass es ungerecht zu dir,

für dich oder gegen dich gearbeitet hätte …

all dies ist es doch, was dich geformt hat,

dich hierhin, an diesen Platz gelenkt hat.

Wieso bekämpfst Du sie?

Lass sie bei dir … erkenne sie als Teil deines Selbst.

Wieso solltest Du sie therapieren

bis sie verblassen und verdrängt werden?

Alles Verdrängte schwächt dich nur.

Diese Schmerzen … sie sind Du …

sie waren deine Lehrmeister,

deine Begleiter, dein innerstes Fühlen.

Sie haben dich geprägt und geformt,

mit dem Ziel, dir Stärke zu schenken.

Verdränge sie nicht in den Schatten,

erkenne sie an als das, was sie sind,

ein Teil von dir … deinem Leben.

Hole sie ans Licht, indem Du annimmst,

was dir widerfuhr, was dir angetan wurde.

Du kannst die Vergangenheit nicht ändern,

aber Du kannst ihre Kraft nutzen,

und als Stärke in dir wachsen lassen.

Eine Stärke, welche all dem alten Schmerz,

seinen Platz in dir zugesteht,

und ihn durch deine Annahme alles Gewesenen

endgültig ins Licht und somit in die Heilung trägt.

© Ertika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.